SGL Carbon eröffnet neues Ausbildungszentrum am Standort Nowy Sącz

  • Investition in die Ausbildung und Weiterbildung der Mitarbeiter am SGL Standort Nowy Sącz in Polen
  • Neueröffnung eines Ausbildungszentrums auf dem Gelände der SGL Graphite Solutions für die praktische Berufsausbildung

Anfang September 2021 fand bei SGL Graphite Solutions Polska sp. z o.o. in Nowy Sącz die Eröffnungsfeier für ein neues Ausbildungszentrum statt.

"Als Teil unserer BU-Strategie haben wir uns gefragt, in welchen Bereichen und an welchen Standorten wir uns weiterentwickeln und dann auch investieren sollten", erklärt Burkhard Straube, Leiter des Geschäftsbereichs GS. "Wir haben Werke in Deutschland, aber auch in Polen, insbesondere in Nowy Sącz, und in China in Betracht gezogen. Die Entwicklung unseres Unternehmens basiert auf gut ausgebildeten und qualifizierten Mitarbeitern, deshalb haben wir uns entschieden, sowohl hier in Nowy Sącz als auch an den chinesischen Standorten Shanghai und Yangquan in ein Ausbildungsprogramm zu investieren." 

Zur Ausarbeitung der Anforderungen konnte sich das Projektteam am Ausbildungsprogramm der deutschen Standorte orientieren, an denen solche Unterrichtsformen schon seit vielen Jahren existieren. "Bei unserem Besuch in Bonn haben wir viele wertvolle Hinweise und Anregungen zur Berufsausbildung erhalten“, berichtet Elżbieta Dzień, HR-Managerin für SGL Polen und Projektleiterin für das Ausbildungszentrum. „Ich möchte die Gelegenheit nutzen und Nicole Nelles und ihrem Team für den herzlichen Empfang und die großartige Unterstützung danken, die wir erhalten haben. Ich möchte auch allen meinen polnischen Kollegen danken, die zur Entwicklung des Zentrums und zur Umsetzung dieses für unsere Zukunft so wichtigen Programms beigetragen haben.“ Unterstützung erhielt das Projektteam auch von der Deutsch-Polnischen Industrie- und Handelskammer (AHK), die sich auf das duale System der Berufsausbildung spezialisiert hat. 

Die Auszubildenden konnten das Ausbildungszentrum, für das eines der Lagergebäude umgebaut, modernisiert und mit Ausbildungsmaschinen, einem Klassenzimmer und einem Sozialraum ausgestattet wurde, vor kurzem beziehen. Der gesamte Komplex, der für die praktische Berufsausbildung benötigt wird, wurde auf diese Weise in einem Gebäude auf dem Gelände der SGL Graphite Solutions untergebracht. Dort absolvieren die Auszubildenden des ersten Berufsschuljahres nun den praktischen Teil ihrer dreijährigen Berufsausbildung zum CNC-Maschinenführer, während in der örtlichen Schule Zespół Szkół im. ks. Prof. Józefa Tishnera in Stary Sącz der theoretische Unterricht stattfindet. Nach den drei Jahren startet dann die nächste Auszubildenden-Gruppe mit ihrer Ausbildung. 

Den feierlichen Abschluss dieses Projekts bildete die Einweihungsveranstaltung, an der neben Vertretern von SGL Carbon auch Vertreter der örtlichen Schule Zespół Szkół im. ks. Prof. Józefa Tishnera sowie der Bürgermeister von Nowy Sącz, Ludomir Handzel, teilnahmen. „Ich bin stolz darauf, dass ein Hightech-Unternehmen wie SGL Carbon hier in unserer Stadt ansässig ist. Ich freue mich sehr, dass SGL Carbon den Weg der dualen Ausbildung gewählt hat", betonte Ludomir Handzel. "Dies bietet sowohl SGL als auch unserer Stadt die Möglichkeit, sich weiter zu entwickeln. Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Umsetzung dieser Investition." 

Am Ende der Zeremonie richtete Burkhard Straube das Wort an die Auszubildenden: "Unser Ziel ist es, den Standort weiterzuentwickeln. Deshalb investieren wir in die Ausbildung und auch Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Sie, die jungen Menschen, sind Garant für den Erfolg unseres Unternehmens in der Zukunft. Ich bin sehr froh, Sie als die erste Generation, der weitere Auszubildende folgen werden, begrüßen zu können. Ich wünsche Ihnen viel Glück und Freude und hoffe, dass Sie sich hier in unserem Unternehmen wohlfühlen, viel lernen und auch in Zukunft gerne bei uns arbeiten.“ 

Sehen Sie auch unseren LinkedIn-Post.

Kontakt

Sie haben Fragen, Ideen oder Anmerkungen? Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Senior Manager Corporate Communications and Marketing - Standortthemen, Produktthemen
Philipp Stieffenhofer
Senior Manager Corporate Communications and Marketing

Telefon: +49 611 6029-104
E-Mail: