SGL Carbon installiert Photovoltaik-Anlage am Standort Ort im Innkreis

  • Produktion von eigenem grünen Strom am Standort Ort im Innkreis
  • Installation einer knapp 450 kWp großen PV-Anlage in Kooperation mit VERBUND, Österreichs führendem Energieunternehmen

SGL Carbon produziert an seinem Standort Ort im Innkreis nun seinen eigenen grünen Strom. Auf dem Dach des Werks wurde eine Photovoltaik-Anlage installiert. In Kooperation mit dem VERBUND, Österreichs größtem Energieunternehmen, konnte die Anlage in Betrieb genommen werden.

Am Standort Ort produziert die SGL Carbon Faserverbundkomponenten für die Automobilindustrie in Großserie. Die hier hergestellten Leichtbauprodukte unterstützen die Automobilbranche dabei, CO2-Emissionen weiter zu reduzieren. Auch deswegen ist es für SGL ein besonderes Anliegen, die benötigte Energie schrittweise immer grüner zu erzeugen. Mit dieser knapp 450 kWp großen Anlage werden jährlich ca. 30 Tonnen CO2 eingespart. Die Eigenverbrauchsquote liegt bei über 95 %, das heißt der erzeugte Strom wird direkt im eigenen Betrieb verbraucht. Die vielen Vorteile einer Photovoltaik-Anlage liegen auf der Hand: Der CO2-Fußabdruck wird reduziert, eine langfristige Kostensicherheit ist gegeben und die Produktion ist nachhaltiger.

Herwig Fischer, Geschäftsführer der SGL Tochtergesellschaft in Österreich, zeigt sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis: „Gemeinsam mit VERBUND als verlässlichen Partner haben wir den ersten Schritt gemacht und uns für die Installation einer großflächigen PV-Anlage entschieden. Als langjähriger Kunde von VERBUND profitieren wir von einer guten partnerschaftlichen Zusammenarbeit und einem kompetenten Begleiter bei Energiethemen.“

Kontakt

Sie haben Fragen, Ideen oder Anmerkungen? Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Senior Manager Corporate Communications and Marketing - Standortthemen, Produktthemen
Philipp Stieffenhofer
Senior Manager Corporate Communications and Marketing

Telefon: +49 611 6029-104
E-Mail: