Kontakt 0
Scroll Top

SGL Group spendet vierstelligen Betrag an „Der Bunte Kreis e. V.“

Carbon-Core Karosserie des neuen BMW 7er beim Familientag der SGL Group in Meitingen

Großer Andrang im neuen Leichtbau- und Applikationszentrum (LAC) der SGL Group beim Familientag in Meitingen. Besonderes Highlight ist die Carbon-Core Karosserie des neuen BMW 7er.

  • Gemeinsame Spende von Mitarbeitern und Unternehmen
  • Unternehmensinterner Familientag am Meitinger SGL-Standort

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SGL Group – The Carbon Company – haben durch einen Kuchenverkauf im Rahmen eines unternehmensinternen Familientages des Standorts Meitingen Spenden für die Einrichtung „Der Bunte Kreis e. V.“ zusammengetragen. Der Verein unterstützt kranke Kinder und deren Familien in der Region Bayerisch-Schwaben. Insgesamt wurden rund 90 Kuchen von den Mitarbeitern gebacken und verkauft. Die auf diese Weise entstandene Erlössumme wurde durch das Unternehmen aufgerundet und so konnte Standortleiter Dr. Markus Partik am vergangenen Montag symbolisch einen Scheck über 2.500 Euro an Cornelia Spilger, eine Vertreterin der sozialen Einrichtung in Augsburg, übergeben.

Zum Familientag am 25. Juni unter dem Motto „Unser Werk – sehen und erleben!“ fanden sich insgesamt rund 5.000 Teilnehmer auf dem Gelände der SGL Group ein. Eingeladen waren Mitarbeiter und ihre Familien, denen neben Einblicken in die Produktionsabläufe und einem Überblick über die Produkte der SGL Group auch ein buntes Rahmenprogramm geboten wurde. Ein besonderer Höhepunkt war der Besuch zweier Spieler des FC Augsburg, Tobias Werner und Halil Altintop.

In Meitingen ist der weltweit größte Standort der SGL Group ansässig. Dort werden verschiedenste Produkte und Lösungen rund um Carbon und Graphit hergestellt, verarbeitet und weiterentwickelt. Unter anderem ist auch die zentrale Konzernforschung des Unternehmens in Meitingen angesiedelt. Darüber hinaus ist der Standort seit Anfang des Jahres Hauptsitz des Geschäftsbereichs „Composites – Fibers and Materials“ (CFM), in dem alle Aktivitäten rund um Fasern und Materialien für Verbundwerkstoffe gebündelt sind. In diesem Zusammenhang entsteht am SGL-Standort auch ein eigenes Leichtbau- und Applikationszentrum, das den Kunden der SGL Group eine umfassende Beratung zur optimalen Anwendung von Verbundwerkstoffen bietet.

Kontakt

Sie haben Fragen, Ideen oder Anmerkungen? Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Senior Manager Corporate Communications and Marketing - Standortthemen, Produktthemen
Philipp Stieffenhofer
Senior Manager Corporate Communications and Marketing - Standortthemen, Produktthemen

Telefon: +49 611 6029-100
E-Mail: