Warmhalte-Elektroden für die Erz-Schmelzebehandlung

Bild einer Warmhalteelektrode aus SIGRAFINE Feinkorngraphiten

Über den Bearbeitungsprozess hinweg muss die Schmelze warm gehalten werden, um eine Veränderung der Viskosität oder das frühzeitige Erstarren zu vermeiden. Hierfür werden Warmhalte-Elektroden verwendet.

Unsere Rundlinge aus extrudiertem Feinkorngraphit sind dafür besonders geeignet.

Kontakt zu unseren Experten

Für Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. 

* Pflichtfelder
Kontakt Europa/Mittlerer Osten/Afrika
Kontakt Amerika (Nord/Süd)
Kontakt Asien/Pazifik