Starten Sie Ihre Ausbildung bei uns

Sie möchten viel lernen, gut betreut werden und Perspektiven haben? Das alles bietet Ihnen die SGL Carbon.

Die richtige Ausbildung/Lehre und eine individuelle Förderung

Ihren Schulabschluss haben Sie bald. Nun steht der Start ins Berufsleben an. Eines ist sicher: Die richtige Ausbildung/Lehre und die passenden Ausbilder sind entscheidend für Spaß und Erfolg im Beruf. Sie möchten viel lernen, gut betreut werden und Perspektiven haben? Das alles bietet Ihnen die SGL Carbon. Denn bei uns erwarten Sie interessante Aufgaben, eine individuelle Förderung und ein starker Teamgeist. Sie können Ihre Stärken einbringen, neue Seiten an sich entdecken – und an den Herausforderungen wachsen.

Kontakt 0
Scroll Top

Was uns auszeichnet und was wir bieten

Als traditionsreicher Arbeitgeber vor Ort bilden wir Jahr für Jahr junge Menschen in Deutschland und Österreich in einer Reihe von Berufen und dualen Studiengängen aus. Wir zählen zu den weltweit führenden Herstellern von Produkten aus Spezialgraphit und Verbundwerkstoffen und werden von unseren Kunden als Lösungsanbieter und Partner geschätzt. Es erwartet Sie ein interessantes Arbeitsumfeld in einem Unternehmen mit Zukunft. Ob Sie dabei eine kaufmännische oder technische Richtung einschlagen – wir binden Sie schnell in die Fachabteilungen ein und machen Sie in eigenen Lehrgängen fit für den Berufsstart. Ihren Horizont erweitern wir durch Seminare, Ausbildungsfahrten und die Mitarbeit in spannenden Projekten. Abgerundet wird Ihre Ausbildung durch eine attraktive Vergütung und Sozialleistungen.

Vier Gründe, warum Schüler eine Ausbildung/Lehre bei uns starten:

  • Lernen im Team in einem angenehmen Arbeitsklima
  • Individuelle Förderung durch erfahrene Experten
  • Hoher Praxisanteil, zugleich starke Unterstützung für die Berufsschule
  • Attraktive Vergütung und gute Weiterentwicklungsperspektiven

Sie möchten uns erst einmal kennenlernen? In Deutschland pflegen wir im Rahmen von Schulkooperationen engen Kontakt mit Schulen und geben wichtige Tipps zur Berufsorientierung. Wenn Sie sich für eine Führung durch unsere Werkshallen interessieren, sprechen Sie bitte Ihre(n) Klassenlehrer(in) an, damit er/sie für Ihre Klasse einen Termin mit uns vereinbart. Darüber hinaus bieten wir Schülerpraktika an allen Standorten an. Schicken Sie uns frühzeitig Ihre Bewerbung, denn die Plätze sind sehr begehrt. Und fügen Sie bitte die von Ihrer Schule festgelegten Rahmenbedingungen bei.

In Österreich können Sie jederzeit einen Termin für Schnuppertage vereinbaren. Dabei lernen Sie die Standorte und die Lehrwerkstatt kennen und können auch gleich den Lehrlingstest absolvieren.

 

speech_bubble

Im Bewerbungsgespräch war ich noch ziemlich nervös, habe mich aber gut aufgehoben gefühlt – deshalb auch meine Entscheidung für die SGL. Nach der Ausbildung will ich hier erst einmal Berufserfahrung sammeln und später vielleicht noch meinen Meister oder Techniker machen.

Nicole Lindenmeier, Auszubildende zur Chemielaborantin, Meitingen

Technische Ausbildung

Sie sind handwerklich begabt und technikinteressiert? Das sind tolle Voraussetzungen, um bei uns zu starten. In Deutschland beginnen die technischen Ausbildungsberufe jeweils zum 01. September. Am besten bewerben Sie sich 9 bis 12 Monate im Voraus. In Österreich starten die Lehrberufe Mitte August, Ihre Bewerbung erreicht uns am besten bis Ende Januar.

Zur Stellenbörse   

Unsere technischen Ausbildungs-/Lehrberufe auf einen Blick:

Chemielaborant (m/w/d)

Chemielaboranten prüfen organische und anorganische Stoffe beziehungsweise Produkte. Sie untersuchen chemische Prozesse, stellen Stoffgemische her und entwickeln oder optimieren das Syntheseverfahren von Präparaten. Da sie oft mit gefährlichen Stoffen arbeiten, halten sie Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltvorschriften sorgfältig ein. Zur täglichen Arbeit gehören außerdem das Durchführen von Messungen sowie die Protokollierung und Auswertung von Versuchsabläufen am Computer.

Voraussetzungen: Mittlere Reife oder Abitur

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Wir bilden diesen Beruf an folgendem Standort aus: Meitingen

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Elektrische Anlagen, Systeme und Geräte müssen reibungslos und sicher funktionieren. Wie sie zu installieren, zu reparieren und zu warten sind, lernen Elektroniker für Betriebstechnik. Mit unseren Dienstleistern organisieren sie die Montage der Anlagen und weisen die Nutzer in die Bedienung ein. Von der Pike auf lernen sie die Programmierung, Konfiguration und Prüfung von Systemen und Sicherheitseinrichtungen.

Voraussetzungen: Mittlere Reife

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Wir bilden diesen Beruf an folgendem Standort aus: Bonn

Industriemechaniker (m/w/d)

Industriemechaniker sind spezialisiert auf die Instandhaltung von technischen Systemen. Unter Beachtung der Qualitätsmanagementsysteme dokumentieren sie Instandhaltungs- und Montagearbeiten. Sie stellen Fehler und ihre Ursachen fest, rüsten Maschinen und Systeme um und führen Wartungen und Inspektionen durch.

Voraussetzungen: Guter Hauptschulabschluss bzw. guter qualifizierender Mittelschulabschluss oder Mittlere Reife

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Wir bilden diesen Beruf an folgenden Standorten aus: Bonn, Meitingen

Konstrukteur (m/w/d)

Konstrukteure arbeiten in den Bereichen Konstruktion, Planung, Fertigungsvorbereitung und Produktion. Sie erstellen technische Zeichnungen und Pläne mit computerunterstützten Zeichnungsprogrammen, führen statische Berechnungen durch, fertigen Modellaufnahmen und Skizzen an und konstruieren und fertigen Werkzeugen für den Werkzeug- und Formenbau.

Voraussetzungen: Abgeschlossene Pflichtschule

Dauer der Lehrzeit: 4 Jahre

Wir bilden diesen Beruf an folgendem Standort aus: Ried im Innkreis (Österreich)

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

In unseren Werkstätten und Fertigungshallen lernen Maschinen- und Anlagenführer, wie Maschinen oder Anlagen eingerichtet, umgerüstet, bedient und überwacht werden. Sie bereiten Arbeitsabläufe vor, überprüfen die Funktionen der Maschinen und inspizieren sie regelmäßig. Dabei beobachten sie den Maschinenlauf, um Funktionsstörungen frühzeitig zu erkennen.

Voraussetzungen: Hauptschulabschluss bzw. Mittelschulabschluss

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Wir bilden diesen Beruf an folgenden Standorten aus: Bonn, Meitingen

Mechatroniker (m/w/d)

Mechatroniker sind auf den Zusammenbau komplexer mechatronischer Systeme aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bestandteilen spezialisiert. Sie stellen die einzelnen Komponenten her und montieren sie zu Systemen und Anlagen. Die fertigen Anlagen nehmen sie in Betrieb, programmieren diese oder installieren zugehörige Software. Die Instandhaltung und Reparatur mechatronischer Systeme gehören ebenfalls zu ihrem Aufgabengebiet.

Voraussetzungen: Erfolgreicher Abschluss der Mittleren Reife (Deutschland) bzw. abgeschlossene Pflichtschule (Österreich)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Wir bilden diesen Beruf an folgenden Standorten aus. Meitingen, Willich (beide Deutschland), Ort im Innkreis (Österreich)

Verfahrensmechaniker (m/w/d)

Verfahrensmechaniker erlernen die Be- und Verarbeitung von Faserverbundwerkstoffen oder speziellen Kunststoffen (zum Beispiel PTFE). Auf dieser Grundlage planen sie nach vorgegebenen Daten die Herstellung von Bauteilen aus unterschiedlichen Werkstoffkomponenten und produzieren sie. Hierzu wählen sie entsprechende Herstellungs- und Aushärteverfahren aus, richten die Produktionsanlagen ein und überwachen den kompletten Fertigungsablauf. 

Voraussetzungen: Guter Hauptschulabschluss bzw. guter qualifizierender Mittelschulabschluss oder Mittlere Reife
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Wir bilden diesen Beruf an folgenden Standorten aus. Limburg, Meitingen

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Zerspanungsmechaniker fertigen mit hochmodernen CNC-Maschinen präzise Bauteile für Geräte und technische Anlagen. An unseren modernen, sauberen Arbeitsplätzen und Maschinen bohren, fräsen, schleifen und drehen sie die unterschiedlichsten Werkstoffe. Der Fokus liegt auf dem Einrichten, Bedienen und Überwachen von computergesteuerten Maschinen.

Voraussetzungen: Guter Hauptschulabschluss bzw. guter qualifizierender Mittelschulabschluss oder Mittlere Reife

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Wir bilden diesen Beruf an folgenden Standorten aus: Bonn, Meitingen

Kaufmännische Ausbildung

Sie planen, organisieren und rechnen gerne? Sie sind gerne im Kontakt mit Menschen und fit in der mündlichen und schriftlichen Kommunikation? Dann ist eine kaufmännische Ausbildung bei uns das Richtige für Sie! Die kaufmännischen Ausbildungsberufe beginnen jeweils zum 01. September. Am besten bewerben Sie sich neun bis zwölf Monate im Voraus.

Zur Stellenbörse   

Unsere kaufmännischen Ausbildungsberufe auf einen Blick:

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwerfen und programmieren Software. Sie testen bestehende Anwendungen, passen diese an und entwickeln Nutzeroberflächen. Dafür arbeiten sie mit Programmiersprachen und Entwicklertools. Weitere Aufgaben sind die Beratung und Schulung von Anwendern.

Voraussetzungen: Abitur oder Fachhochschulreife mit guten Mathematik- und Informatikkenntnissen

Ausbildungsdauer: 2 bis 3 Jahre

Wir bilden diesen Beruf an folgendem Standort aus: Bonn

Industriekaufmann (m/w/d)

Industriekaufleute beschäftigen sich mit betriebswirtschaftlichen Abläufen im Unternehmen. In der Ausbildung durchlaufen sie verschiedene Abteilungen wie zum Beispiel die Material- und Produktionswirtschaft oder das Rechnungs- und Personalwesen. Dementsprechend sind die späteren Einsatzgebiete sehr vielfältig.

Voraussetzungen: Abitur, Fachhochschulreife bzw. überdurchschnittlicher Abschluss der Mittleren Reife mit guten Englisch- und PC-Kenntnissen

Wir bilden diesen Beruf an folgenden Standorten aus: Bonn, Meitingen

Informatikkaufmann (m/w/d)

Informatikkaufleute beschaffen informations- und telekommunikationstechnische Systeme und verwalten sie. Sie ermitteln Benutzeranforderungen, planen und erstellen Anwendungslösungen und sorgen für die Beratung und Schulung der Anwender. Zudem stellen sie die Wirtschaftlichkeit und kunden- oder nutzerorientierte Organisation von Projekten sicher.

Voraussetzungen: Abitur oder Fachhochschulreife mit guten Mathematik- und PC-Kenntnissen

Ausbildungsdauer: 2 bis 3 Jahre

Wir bilden diesen Beruf an folgendem Standort aus: Bonn

speech_bubble

Mein Cousin hat vor elf Jahren seine Ausbildung hier gemacht und ist immer noch im Unternehmen. Ich wusste also, dass ich bei der SGL Carbon eine super Ausbildung bekommen würde. Jetzt bin ich im dritten Lehrjahr und habe meine Entscheidung nie bereut. Man kann bei der SGL extrem viel lernen – und sich immer auf die Unterstützung durch die Ausbilder verlassen.

Daniel Delil Gül, Auszubildender zum Industriemechaniker, Bonn

Duales Studium

Sie möchten studieren und auch die Praxis kennenlernen? In Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) bieten wir verschiedene duale Studiengänge an. Im Laufe von drei Jahren bereiten wir Sie in abwechselnden Theorie- und Praxisphasen optimal auf Ihren Berufsstart vor. Das duale Studium startet jeweils zum 01. Oktober eines Kalenderjahres. Bewerben Sie sich am besten neun bis zwölf Monate im Voraus. Voraussetzung ist die fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife.

Zur Stellenbörse   

Details zu den Studiengängen:

Betriebswirtschaftslehre – Fachrichtung Controlling & Consulting (B.A.)

Durch den Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen werden Sie optimal auf Ihren Berufsstart vorbereitet. Das Fundament dieses vielfältigen Studiengangs bilden unter anderem die Fächer Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Recht, Statistik, Informationstechnologie sowie Marketing und Organisation. Hinzu kommen fachübergreifende Managementseminare sowie Trainings zur Methoden- und Sozialkompetenz (zum Beispiel Rhetorik, Kommunikation und Präsentation sowie Planspiele). Wir vereinbaren mit Ihnen Ihren individuellen Trainingsplan, so dass Sie nicht nur unterschiedliche Abteilungen kennenlernen, sondern auch verschiedene eigene Projekte übernehmen können.

Maschinenbau – Fachrichtung Produktionstechnik (B. Eng.)

Dieses berufs- und anwendungsorientierte Studium bietet abwechselnd Theorie- und Praxisphasen, die Sie optimal auf Ihren Berufsstart vorbereiten. Dabei stehen sämtliche Bereiche des Maschinenbaus, wie Konstruktion, Fertigungstechnik und Mechanik auf dem Lehrplan. Darüber hinaus eignen Sie sich praxisrelevantes Wissen über Geschäftsprozesse und wissenschaftliche Methodik an. Die vertiefende Studienrichtung „Produktionstechnik“ umfasst Bereiche der Produktionstechnologie, Produktionsmittel und der Produktionslogistik. Wir vereinbaren mit Ihnen Ihren individuellen Trainingsplan, so dass Sie nicht nur unterschiedliche Abteilungen kennenlernen, sondern auch verschiedene eigene Projekte übernehmen können.

Mechatronik – Fachrichtung Allgemeine Mechatronik (B. Eng.)

In diesem berufs- und anwendungsorientierten Studium erwerben Sie Kenntnisse in den vielfältigen Grundlagenfächern der Mechatronik, wie zum Beispiel Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik. Die vertiefende Studienrichtung „Allgemeine Mechatronik“ umfasst Themen des Qualitätsmanagements, des technischen Vertriebs und der Projektierung/Konfigurierung. Sie entwickeln eine interdisziplinäre Denkweise und erlernen die systemorientierte Integration und Automation von mechanischen, fluidischen, elektrischen und elektronischen Komponenten. Abgerundet wird der Lehrplan durch Betriebswirtschaftslehre und Projektmanagement. Die theoretischen Inhalte des Studiums werden dabei praxisnah in unserem Unternehmen vertieft, was sowohl eine strukturierte Vorgehensweise als auch vernetztes Denken fördert.

Sicherheitswesen – Fachrichtung Umwelttechnik (B. Sc.)

Dieses Studium bereitet Sie abwechselnd durch Theorie- und Praxisphasen auf den optimalen Berufsstart vor. Neben den allgemeinen Inhalten des Studienganges Sicherheitswesen erwerben Sie insbesondere in der Fachrichtung Umwelttechnik Kenntnisse in den Feldern der Umweltmesstechnik, Messwertverarbeitung, Überwachungstechnik, Anlagen- und Verfahrenstechnik. Sie entwickeln ein tiefes Verständnis für die existierenden Sicherheitsrisiken in den unterschiedlichsten Bereichen der Forschung und Produktion – und werden mit den vielschichtigen Prozessen und Verfahren der Risikovermeidung vertraut. Die theoretischen Inhalte des Studiums können Sie praxisnah bei uns anwenden und vertiefen.

speech_bubble

Sehr schnell hatte ich das Gefühl, hier voll dazuzugehören. Meine Kollegen haben mich offen ins Team integriert und sich jede Menge Zeit für die Einarbeitung genommen. Der Theorie-Praxis-Mix meines dualen Studiums bildet hoffentlich die Grundlage für viele weitere Jahre bei der SGL.

Rebecca Theresa Heimerl, duale Studentin im Controlling & Consulting, Meitingen

Unsere Ausbildungsstandorte

Die SGL Carbon nimmt Auszubildende bzw. Lehrlinge herzlich auf. Wer bei uns anfängt, merkt schnell: Wir sind ein globales Unternehmen und arbeiten eng mit unseren internationalen Standorten in Europa, Nordamerika oder Asien zusammen. In Deutschland bilden wir an vier Standorten aus, in Österreich an zwei Standorten. 

Wo Sie welchen Ausbildungs bzw. Lehrberuf finden:

Bonn
  • Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)
  • Industriekaufmann (m/w/d)
  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Informatikkaufmann (m/w/d)
  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) 
  • Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Der Standort Bonn ist der zweitgrößte der SGL Carbon in Deutschland und dem Geschäftsbereich Graphite Materials & Systems zugeordnet.

Limburg
  • Verfahrensmechaniker (m/w/d)

Am Standort Limburg befindet sich die dem Geschäftsbereich Graphite Materials & Systems zugehörige Konzerntochter Dr. Schnabel GmbH.

Meitingen
  • Chemielaborant (m/w/d)
  • Industriekaufmann (m/w/d)
  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)
  • Mechatroniker (m/w/d)
  • Verfahrensmechaniker (m/w/d)
  • Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Der Standort Meitingen ist mit mehr als 1200 Mitarbeitern der weltweit größte der SGL Carbon und verfügt auch über die meisten Ausbildungsplätze.

Willich
  • Mechatroniker (m/w/d)

Am Standort Willich befindet sich die dem Geschäftsbereich Composites – Fibers & Materials zugehörige Konzerntochter SGL epo GmbH.

Ort im Innkreis (Österreich)
  • Mechatroniker (m/w/d)

Ort im Innkreis ist ein Standort der SGL Composites GmbH, die dem Geschäftsbereich Composites - Fibers & Materials zugehört.

Ried im Innkreis (Österreich)
  • Konstrukteur (m/w/d)

Ried im Innkreis ist ein Standort der SGL Composites GmbH, die dem Geschäftsbereich Composites - Fibers & Materials zugehört.

Bewerbungsprozess

So verläuft der Bewerbungsprozess für unsere Standorte in Deutschland, Österreich, USA und China

Deutschland und Österreich

USA

China

Kontakt

Wenn Sie mehr erfahren möchten über Ihre beruflichen Möglichkeiten bei der SGL Carbon, stehen wir Ihnen gern zu Verfügung.

* Pflichtfelder