Header Druckversion
SGL Carbon ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Produkten auf der Basis von Spezialgraphit und Verbundwerkstoffen. Mit unserem umfassenden technologischen Wissen und in enger Partnerschaft mit unseren Kunden entwickeln wir intelligente und zukunftsweisende Lösungen für die großen Themen Mobilität, Energie und Digitalisierung. SGL Carbon hat weltweit mehr als 5.000 Mitarbeitende und verfügt über 30 Produktionsstandorte in Europa, Nordamerika und Asien sowie ein Servicenetzwerk in über 100 Ländern.
Für unsere Business Unit Graphite Materials & Systems am Standort Meitingen sucht die SGL CARBON GmbH einen
Betriebsingenieur/Verfahrensingenieur Expanded Graphite (m/w/d)
Ihre Chance :
  • Analyse und Optimierung bestehender Prozesse auf unseren Produktionsanlagen
  • Entwicklung und Betreuung des gesamten Lebenszyklus des Equipments einschließlich der dazugehörigen Fertigungsprozesse
  • Verantwortung für die gesamte Anlagentechnik im Bereich Expanded Graphite im Rahmen unseres „Operations Management Systems“ (OMS)
  • Aufbau und Sicherstellung einer Anlagen-Expertise auf dem neuesten Stand der Technik (Technologie, Arbeitssicherheit & Umwelt sowie gesetzliche Anforderungen)
  • Auswahl und Bewertung der Verfahrenstechnik für die Umsetzung neuer Produktionsprozesse in enger Zusammenarbeit mit der Prozesstechnik und Entwicklung
  • Planung und Umsetzung von multidisziplinären Investitions-Projekten bzgl. Neuanlagen sowie Optimierungsprojekten von bestehenden Anlagen
  • Koordination von Projektaktivitäten in Abstimmung mit anderen Organisationseinheiten
  • Know-how-Transfer innerhalb des globalen Produktionsnetzwerkes Expanded Graphite
Ihr Profil :
  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Verfahrens- oder Prozesstechnik, des Chemieingenieurwesens oder der Materialwissenschaften
  • Mindestens 5 Jahre fachspezifische Erfahrung in einem international agierenden Industrieunternehmen in mindestens einem der Bereiche: Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Prozesstechnik
  • Anwendungssichere Kenntnisse im Projektmanagement (z. B. CAPPM)
  • Fundierte Anwenderkenntnisse in SAP, CAD und MS Office (insb. MS Project)
  • Eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten, Teamfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft sowie ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie starkes Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Unser Versprechen :
Überzeugen Sie uns mit Ihren Fähigkeiten und Stärken – ein erfahrenes Team und herausfordernde Aufgaben erwarten Sie bereits. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien und Werkstoffen bieten wir Ihnen Gestaltungsspielräume und vielfältige Entwicklungschancen. Eine attraktive Vergütung, smarte Zusatzleistungen und eine Beteiligung am Unternehmenserfolg gehören bei uns dazu.